Üere Alde werden flotter: Nachrichtengruppe bei Whatsapp

Leeve Alde,

in den Zeiten der modernen Kommunikation ist ein anspruchsvolles Magazin wie unser Jan Wellem nicht/ nicht mehr geeignet, schnelle Informationen auszutauschen. Kurzfristige Änderungen oder Sonderveranstaltungen können in unserer Bürgergesellschaft meist nur schnell von Mitglied zu Mitglied weitergegeben werden. Auch der, meist nur gefühlte pralle Terminkalender hat in der Vergangenheit das eine oder andere Mitglied davon abgehalten, sich zu einer Veranstaltung anzumelden.

Daher haben wir uns im Zeitalter der Mobiltelefone entschlossen, Euch eine zusätzliche Information zu unserer Internetseite zur Verfügung zu stellen. Die Nachrichtengruppe üerer Alde Düsseldorfer ist dank Karsten Droefke programmiert und gestartet. Hierzu haben wir uns angeschaut, welche Mobilrufnummern wir von unseren Mitgliedern haben. Alle Mitglieder sind dann kontaktiert worden und können nun in den Genuß schneller Informationen kommen.

Wollt Ihr auch in die Nachrichtengruppe aufgenommen werden oder kennt Ihr jemanden, der aufgenommen werden möchte? Dann einfach eine E-Mail an baas@alde-duesseldorfer.de und schon ist die neue Mobilrufnummer vermerkt.

Wir hoffen, dass Euch der neue Service gefällt.

Üere Vörstand